Zum Inhalt springen

Mit dem Fahrrad über die Schwägalp – Toggenburg, Säntis, Bodensee

Radtour über die Schwägalp – Vom Toggenburg an den Bodensee

Die Tour beginnt im Toggenburg, führt auf kleinen Sträßchen hoch bis auf die Schwägalp, wo sich die Talstation der Säntisbahn befindet. Danach geht es durchs Appenzell in die Metropole der Ostschweiz St. Gallen. Zum Abschluß führt die Tour nach Rorschach an den Bodensee.

Über Almen hinauf zur Schwägalp

Die Auffahrt zur Schwägalp erfolgt auf kleinen Nebensträßchen – sehr schöne Landschaftserlebnisse, viele Almen, auf denen man direkt zwischen den Kühen durchfährt.

Säntis, Schwägalp
Auffahrt zur Schwägalp
Säntis, Schwägalp
kleine Sträßchen führen durch die Almen
Säntis, Schwägalp

Von der Schwägalp aus bietet es sich natürlich an, mit der Schwebebahn hinauf auf den Säntisgipfel zu fahren und die schöne Aussicht zu genießen. Einmal im Jahr, im Herbst ist auf der Schwägalp richtig viel los. Dann findet hier ein großes Schwingerfest statt – die Schwägalp Schwinget.

Säntis, Schwägalp
Mit der Säntisbahn von der Schwägalp hinauf auf den Gipfel
Säntis, Schwägalp

Von der Schwägalp bergab durchs Appenzell

Für die Weiterfahrt durchs Appenzell wähle ich Nebensträßchen mit wenig Verkehr. So kommt man nicht nur durch Urnäsch mit dem beeindruckenden Marktplatz, sondern auch durch kleinste Weiler und vorbei an vielen Einzelhöfen.

Säntis, Schwägalp
Almwirtschaft – nicht nur Kühe
Urnäsch
Hauptplatz in Urnäsch
Urnäsch
Stechschilder in Urnäsch

Auf der Fahrt nach St. Gallen kommt am Sittertobel vorbei. Die Eisenbahnbrücke die darüber führt, ist die höchste Eisenbahnbrücke der Schweiz (99m).

Sittertobel, Eisenbahnbrücke
Viadukt über den Sittertobel

St. Gallen – das Zentrum der Ostschweiz liegt auf dem Weg

St. Gallen ist eine quirlige Stadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und natürlich dem beeindruckenden Klosterbezirk ,mit der Stiftsbibliothek.

St. Gallen, Zentrum
St. Gallen, Stiftskirche
Stiftskirche
St. Gallen, Stiftsbibliothek, Stiftsbezirk
Stiftsbibliothek

Die Weiterfahrt verläuft jetzt übrwiegend bergab, und schon bald genießt man die Panoramasichten zum See. Am Bodensee beeindruckt natürlich der Hafen und die Promenade in Rorschach. Hier finden sich auch Plastiken renommierter Künstler aus der Sammlung Würth (Niederlassung direkt am Ufer zwischen Bahnhof und Freibad).

In Rorschach besteht die Möglichkeit auf dem Bodenseeradweg nach Osten oder nach Westen weiter zu fahren.

Bodensee, Rorschach
Bodensee

Von der Schwägalp auf den Säntis – Tipp !

Eine Auffahrt auf den Säntis ist nur dann empfehlenswert, wenn wirklich klare Sicht herrscht. Bei einer geplanten Auffahrt auf den Säntis, zusätzliche Jacken mit einpacken (Wind, Temperatur)

Den exakten Streckenverlauf und praktische Tipps zur Tourplanung gibt es hier

Ein Beitrag auch für deine Freunde

Reiseerlebnisse die auch interessant sind:

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.